Datenschutzhinweise für den Besuch der Webseite www.scharl-bau.de
und bei telefonischer Kontaktaufnahme

 

gültig ab 25. Mai 2018

 

Scharl Wohn- und Projektbau GmbH & Co. KG, vertreten durch Herrn Stefan Scharl, informiert darüber, dass mit Nutzung der Webseite und bei telefonischer Kontaktaufnahme personenbezogene Daten verarbeitet werden, und zwar insbesondere:

 

 

 

 

Die personenbezogenen Daten werden verarbeitet um die Anfragen der Nutzer zu bearbeiten, um betrügerische Absichten oder Missbrauch der Webseite zu verhindern, um die geltenden Gesetze einzuhalten und die Sicherheit des Einzelnen sowie Rechte und Eigentum von Scharl Wohn- und Projektbau GmbH & Co. KG zu schützen und Täuschung oder Sicherheits- bzw. technische Probleme zu verhindern.

Rechtsgrundlage der Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist Art. 6 I lit. a, b und f DSGVO. Aus der Verarbeitung personenbezogener Daten zum Zwecke der Direktwerbung ergibt sich das berechtigte Interesse von Scharl Wohn- und Projektbau GmbH & Co. KG nach Art. 6 I lit. f DSGVO.

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt nur bei Bedarf und zwar insbesondere durch: Erheben, Registrierung, Organisation, Speicherung, Beratung, Verarbeitung, Änderung, Auswahl, Nutzung, Zugang und Kommunikation, Blockierung, Löschung und Zerstörung der Daten. Die Verarbeitungsvorgänge können elektronisch und nicht elektronisch durchgeführt werden.

Verarbeitet werden die personenbezogenen Daten von Scharl Wohn- und Projektbau GmbH & Co. KG durch Mitarbeiter und Berater, die die Webseite verwalten und die damit verbundenen Dienstleistungen zur Verfügung stellen und durch Drittanbieter-Unternehmen (z. B. IT-Dienstleister, Hosting-Provider usw.), auf die Dienstleistungen ausgelagert wurden.

 

Die Bereitstellung personenbezogener Daten erfolgt freiwillig. Sie können sich frei entscheiden, ob sie personenbezogene Daten der Scharl Wohn- und Projektbau GmbH & Co. KG zur Verfügung stellen.

Sie können ihre Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten, die bereits zur Verfügung gestellt wurden, nachträglich widerrufen.

 

Wir werden nur aufgrund von gesetzlichen Verpflichtungen bzw. Verpflichtungen aus Verordnungen und Richtlinien der nationalen oder europäischen Gesetzgebung und bei einem Rechtsstreit vor Gericht Auskunft über personenbezogene Daten geben.

 

Ihre personenbezogenen Daten werden von Scharl Wohn- und Projektbau GmbH & Co. KG nicht weitergegeben. Weitergabe der Daten erfolgt ausschließlich zur Erfüllung des Vertragsverhältnisses (z.B. an Notare, Grundbuchämter) nach vorheriger Einwilligung durch Sie.

 

Scharl Wohn- und Projektbau GmbH & Co. KG übermittelt grundsätzlich keine personenbezogenen Daten in Nicht-EWR- Länder.

 

Die von Scharl Wohn- und Projektbau GmbH & Co. KG genutzten Server befinden sich in Deutschland.

 

Scharl Wohn- und Projektbau GmbH & Co. KG speichert personenbezogene Daten für die Zeit, die erforderlich ist, um die Zwecke zu erlangen, für die Daten erhoben und weiterverarbeitet werden, einschließlich jeglicher Aufbewahrungsfrist, die nach den geltenden Gesetzen erforderlich ist (z. B. Beibehaltung der Buchhaltungsunterlagen). Im Falle eines Vertragsverhältnisses für die Dauer der Aufbewahrungsfrist, die sich aus den gesetzlichen Bestimmungen ergeben.

 

Auf Wunsch erhalten Sie Auskunft über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Sie können die Daten jederzeit löschen lassen, die Verarbeitung der Daten einschränken oder der zukünftigen Verarbeitung widersprechen.

 

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten, zur Einschränkung der Verarbeitung, Korrektur und Löschung der Daten, Auskunft über die Daten sowie dem Widerruf von Einwilligungen wenden Sie sich bitte per Post an: Scharl Wohn- und Projektbau GmbH & Co. KG, Untere Dorfstr. 31, 92348 Berg oder per E-Mail an: info@scharl-bau.de.

 

Verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung ist die Scharl Wohn- und Projektbau GmbH & Co. KG mit Sitz in Untere Dorfstr. 31, 92348 Berg.

 

Beschwerden über die Art und Weise wie wir Ihre Daten verarbeiten, können Sie bei der Aufsichtsbehörde: Landratsamt Neumarkt i.d.Opf., Nürnberger Straße 1, 92318 Neumarkt, einlegen.